Aufgaben und Ziele

„Wohnraum schaffen“ – das ist das klar formulierte Ziel der Bezirksbaugenossenschaft Altwürttemberg Kornwestheim.

Auch heute, mehr als einhundert Jahre nach ihrer Gründung, ist das genossenschaftliche Prinzip gefragt. In Zeiten steigender Mietpreise ermöglicht die Bezirksbau vergleichbar preiswerten Wohnraum in ihren mehr als 2000 Einheiten in der Region Stuttgart. Neben der Schaffung neuer Wohneinheiten ist sie für die Betreuung, Bewirtschaftung und die Verwaltung ihrer Mietwohnungen, Gewerbeeinheiten sowie Stellflächen zuständig.

Viele der rund 3260 Mitglieder haben eine Beziehung zur Genossenschaft aufgebaut, die über ein reines Mietverhältnis hinausgeht. Dieses Engagement gründete sich einst aus der Genossenschaftsidee als Selbsthilfeorganisation. Ging es früher für die Mitglieder um die tatkräftige Unterstützung bei der Errichtung und Ausstattung der Gebäude und ihrer Wohnungen, so steht heute vor allem die Wohnungsfürsorge für viele Bereiche der Gesellschaft in Verbindung mit einem erweiterten Kündigungsschutz im Vordergrund.